Veranstaltungen

Lebenscafé

Seit September 2005 ist gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern ein “Lebenscafé für Trauernde” eingerichtet. Der Eröffnung voraus ging eine Mitarbeiterschulung zum Thema Trauer, die der Vertiefung der bereits erworbenen Kenntnisse diente. Das Lebenscafé findet einmal im Monat am dritten Samstag statt.

Wir wollen damit:

  • Begegnungs- und Austauschmöglichkeit für Trauernde schaffen
  • Trauernden neue Impulse geben
  • Trauernden dadurch wieder “Schritte” in die Öffentlichkeit ermöglichen

Termine
Samstag, 20. August von 15:00 bis 17:00 Uhr.

  • weitere Termine:
  • 17. September
  • 15. Oktober
  • 19. November
  • 17. Dezember

 

Ort
Gemeindesaal Thomaskirche
Karl-Bührer-Str.5
75177 Pforzheim

Wir bitten um vorherige Anmeldung.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sie erreichen uns
Montag-Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr
Jeden 3. Samstag von 9:00 – 13:00 Uhr
Bürozeiten Donnerstag von 17:00 – 19:00 Uhr
unter 07231/126309.
Oder per E-Mail an
kontakt@hospizdienst-pforzheim.de

Letzte Hilfe Kurs

12. November 2022

Begleitung und Unterstützung am Lebensende

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. In diesem Kurs können Interessierte lernen, was sie für ihre Mitmenschen am Lebensende tun können. Der Kurs vermittelt Basiswissen und soll ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden.

 

Inhalte sind:

  • Sterben als Teil des Lebens
  • Vorsorgen und Entscheiden
  • Leiden lindern
  • Abschied nehmen

Ambulanter Hospizdienst Pforzheim e. V. in Kooperation mit der VHS Pforzheim

 

Dozenten
Petra Meyer
Andrea Rist
Dr. med. Johannes Walter

Gebühr
15,00 €

Ort
vhsPentHaus
Zerrennerstr. 29
75172 Pforzheim

Hier über VHS buchbar!

04. Juni 2022

03. September 2022

03. Dezember 2022

03. März 2023

Trauerwanderung

Wandern ist für Menschen in Trauer eine Möglichkeit, mit sich und ihrer Trauer in eine natürliche Bewegung zu kommen. Textimpulse regen während des Wanderns immer wieder dazu an, bewusst den Weg der Trauer zu gehen.

Auf dem Weg kommen die Teilnehmenden ins Gespräch und knüpfen Kontakte zu Menschen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden. Wir gehen mit Ihnen gemeinsam ein Stück des Trauerweges – Schritt für Schritt.

Die Wanderung geht über ca. 2 Stunden (Wegstrecke ca. 6 km) und wird von einem Team unserer Mitarbeiter begleitet, die gerne für ein Gespräch zur Verfügung stehen.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einer Einkehr.

Die Trauerwanderung ist kostenfrei.